Sonstiges Sonderobjekt  in Innsbruck Stadt. (Maklerinserat)

 

Verkaufe  Sonstiges Sonderobjekt  in  6020 Innsbruck

  Bundesland: Tirol

Immobilien Inserat:
Seltenheitswert! Historische Stollenanlage in Innsbruck! Tirol
Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit eine der letzten Stollenanlagen im Gemeindegebiet der Stadt Innsbruck zu erwerben! Das weit verzweigte Tunnelsystem eignet sich durch die konstante Temperatur von ca. 21 Grad für verschiedenste gewerbliche Nutzungsarten. In der Nachkriegszeit wurden einige Stollen zur Lagerung diverser Güter, zur Champignonzucht, etc. verwendet - dieser Tunnel ist unter dem Decknamen Spinell bekannt. Der Großteil aber wurde dem Verfall preisgegeben und deren baulicher Zustand verschlechterte sich zusehends. Um eine Gefährdung der Öffentlichkeit auszuschliessen, begann die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), in deren Besitz die Luftschutzstollen gelangten, mit einem umfangreichen Sanierungsprogramm. Die Eingänge wurden durch die Abmauerungen gesichert und einsturzgefährdete Bereiche mit Magerbeton hinterfüllt. Die Eigentumsverhältnisse werden auf Grund eines Superädifikates, welches grundbürgerlich eingetragen wird, abgesichert. Quellen und weiterführende Literatur: Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg - Das Beispiel Innsbruck; Konrad Arnold; ISBN 3-7065-1819-9 Für weitere Auskünfte oder einen Besichtigungstermin stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung! Das Angebot ist freibleibend. Die Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, die uns vom Eigentümer sowie Dritten zu Verfügung gestellt wurden, und sind ohne Gewähr. Technische Einrichtungen wurden von der Firma Alpinreal nicht auf ihre Funktion überprüft. Achtung: Aufgrund der Nachweispflicht gegenüber den Abgebern können wir nur Anfragen mit vollständiger Anschrift und einer gültigen Telefonnummer bearbeiten. Hinweis: Ein Energieausweis gem. EAVG wurde vom Verkäufer nach Aufklärung über die generelle Vorlagepflicht noch nicht vorgelegt. Im Falle der Nichtvorlage gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Zu erwartende Nebenkosten: Grunderwerbssteuer: 3, 5% des Kaufpreises Grundbuchkosten: 1, 1 % des Kaufpreises (Eintragungsgebühr ohne Pfandrechte) Vertragserrichtung: ca. 1, 5 % - 3 % des Kaufpreises Vermittlungsprovision: 3 % des Kaufpreises bzw. nach Maklergesetz Barauslagen für Stempelmarken und Beglaubigungen Umsatzsteuer für Vertragserrichtungshonorar und Vermittlungsprovision Angeführte Kauferwerbsnebenkosten beinhalten nicht allfällige Finanzierungskosten, Kreditsteuern, Pfandrechtseintragungen usw.
  Nutzfläche der/des Gebäudes m²:  
  Verkaufspreis: € 150000
 
  Mobil: 43/676/9569866      Monika Pellin
  Fax: 43/512/582385      E-Mail Anfrage zur Immobilie / Kontaktaufnahme:   Immobilien Oberösterreich
  Objekt-Nr.: 2826/701
  Inserat-Nr.: 409673
  Datum:  07.09.2017
  Zurück zur Auswertungsseite. Sie können hier Ihre Immobilie online inserieren.
Als Teilnehmer an unserem Dienst akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.
 
  Link zur Online Streitbeilegungsplattform der europäischen Union.

 © 1997-2017 Internet Services Josef Raschko.  Alle Rechte vorbehalten.